View Sidebar

Fortbildung im Kinderyoga

Schon im Kindergarten und stärker ausgeprägt in der Grundschule spiegelt sich die hektische und stressbringende Gesellschaftsform im Verhalten unserer Kinder wieder. Immer mehr ErzieherInnen und LehrerInnen suchen nach neuen didaktischen Methoden, um die Unterrichtsinhalte überhaupt noch vermitteln zu können.

Yoga ist ein hervorragendes Spielfeld, auf dem die Kinder lernen sich mit ihrem Körper anzufreunden, ihre Emotionen und ihren Intellekt besser wahrzunehmen und einzusetzen. Die Übungen verhelfen zu einer gesunden Wirbelsäule, stärken das Abwehrsystem und fördern das Konzentrationsvermögen.

In den Seminaren sollen die TeilnehmerInnen das Handwerkszeug erhalten selber eine Kinderyogastunde zu leiten, sowie auch spontan durch kurze Übungen den Unterrichtsverlauf, bzw. den Kindergartenalltag richtungsgebend zu beeinflussen.

LehrerInnen und ErzieherInnen/KindergärtnerInnen werden im allgemeinen vom Unterricht zwecks Teilnahme freigestellt und erhalten von ihrem Arbeitgeber oder auch vom Arbeitsamt die Teilnahmegebühren erstattet.

Die Seminare sind auch für interessierte Eltern geeignet.

 

Schule und Kindergarten

Yogaangebote für Schule und Kindergarten, des Weiteren Angebote zur ergänzenden Gestaltung des Unterrichts, insbesondere in Form von Projekttagen und Klassenreisen.

Bitte fordern Sie Material und Informationen an, telefonisch oder per E-Mail: info@kinderyoga.info.

Menu